Donnerstag, 5. Juni 2014

Zum ersten mal RUMS

Ich glaub es fast nicht, doch ich schaffe es tatsächlich mal etwas zu zeigen, dass ich nur für mich genäht habe!!

Es gelingt mir wahrscheinlich nur deshalb, weil es sich um kein Kleidungsstück handelt, sondern um eine Geldbörse. Bei Kleidungstücken fehlen mir immer die Fotos.

Ich hab für mich einen Wildspitz genäht.

genäht nach Freebook



 Hier das Innenleben.
Portmonaise selbst genäht

Er gefällt mir total gut. Er liegt jetzt noch etwas herum und wird bestaunt, bevor ich ihn dann fülle. Meine aktuelle Geldbörse ist bestimmt schon 10 jährig, da darf es auch einmal eine neue sein.

Stoffe: Aussen blauer Samt (Geschenk), innen Herzchen-Baumwolle (von meiner Grosi), grauer Seitenstoff (aus dem Dorfhandarbeitsladen), Spitze (Geschenk von einer Estrich-(Dachboden)Räumung

Erstaunlicherweise traf ich mit der Spirze genau die Kante, war nicht so geplant, gefällt mir aber total gut.

Schnitt: Freebook von creat.ING(dh)
Häckelrose: Anleitung von Landlust

Also ab zu RUMS und zur kostenlosen Schnittmuster Linkparty

Wie so oft, hab ich gleich mehrere zugeschnitten.

samt und seide

Diese hier ist passend zu diesem Loop entstanden und wird im Sommer ein Geschenk werden.



Stoffe: Aussen grüner Samt (Geschenk aus Estrichräumung), Innen Baumwolle (Stoffart), Spitze und Seitenstoff gleich wie oben

Der dritte liegt noch hier auf dem Tisch. Erst zugeschnitten.



Kommentare:

  1. Liebe Märlimuus,
    die sind aber toll geworden, eine Wildspitz hab ich noch nie genäht.
    Vielleicht sollte ich es doch mal probieren.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe ja die wildspitz - hab glaub ich so........ einige davon :0)

    ich verstärke den stoff noch an einigen stellen, sodaß sie mehr.... halt oder stand oder wie nennt man das hat.
    schau mal da teil 1 http://numinala.blogspot.de/2013/04/erklarbar-wir-basteln-eine-wildspitz_30.html und teil 2 http://numinala.blogspot.de/2013/04/erklarbar-wir-basteln-eine-wildspitz_281.html.

    da da siehst du was ich mein - mit fotos kann ich manchmal besser als mit worten ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Worte.

Übrigens: Falls du einen Kommentar hinterlassen möchtest aber über kein angegebenes Konto verfügst, kannst du Anonym anwählen.
Damit ich weiss von wem der Kommentar ist, kannst du im Text ja trotzdem unterschreiben.