Dienstag, 26. August 2014

Eine Puppe für meinen Kleinen

Per Zufall nochmals Regenbogen bunt. (Und natürlich damit auch zur Regenbogenwoche bei Kitzkatz Design)

Ich bin seit einiger Zeit daran eine Puppe zu nähen, die ich verschenken möchte. Die zeige ich hier aber erst, wenn sie ihr Zuhause gefunden hat.
Wie es aber so geht, entwickeln meine Kinder ein reges Interesse an der Puppe. Mein Grosser hat schon länger eine eigene Puppe, doch der Kleine entführte sie ihm nun regelmässig. So schob ich ein Zwischenprojekt ein und nähte unserem Kleinen auch eine eigenen Puppe. 

Puppenjunge 30 cm

Die Puppe ist etwas kleiner als die vom Grossen.
Sie misst nicht ganz 30 cm in der Länge (die des Grossen hat 40cm) Ich hab sie nach der Anleitung von Karin Neuschütz gemacht. Doch da unser Kleine immer noch auf allen vieren unterwegs ist, dachte ich etwas kleiner wäre nicht schlecht.
Die Haare sind aus Puppengarn "Mohair Locke" gehäkelt. Wie eine Mütze und dann angenäht. Auch bekam der kleine Puppenjunge noch eine Nase, was bei Neuschütz nicht vorgesehen ist. Beim zweiten Mal war ich schon etwas experimentierfreudiger. Auch die Ohren, die aber schon die Puppe meines Grossen auch bekam, sind zusätzlich durch eigen Design entstanden.

selbst genähte Puppe

Die Puppe bekam ein T-Shirt aus diesem wunderschönen Regenbogenstöffchen. Extra mit langen Ärmeln, damit die Puppe etwas länger sauber bleibt.

Puppenjunge für kleinen Jungen

Dazu gab es eine Latzhose, die ich selbst entworfen habe. So verliert der Puppenjunge nicht ständig seine Hose. Ich hab euch die Hose noch hingelegt, vielleicht hilft es euch, wenn ihr auch eine Puppenlatzhose nähen möchtet.




Natürlich musste die Puppe des Grossen dann auch noch eine Latzhose haben. Diese wurde aus blauem Samt genäht, die Wahl meines Grossen. Die kleine ist aus petrolfarbenen Feincord.

Puppenlatzhosen


Puppen für Jungen selbst genäht

Natürlich musste man auch noch etwas Blödsinn machen


Jetzt noch einige viele Bilder

selbst gemachte Puppen für Kinder

Bäbi selbst gemacht

Spielzeug für Kinder selber machen

nach Karin Neuschütz

auch Jungen brauchen Puppen


Kommentare:

  1. Die Püppchen sind herzallerliebst, da kann kein gekauftes Teilchen mithalten.
    Die Kinder werden sie nicht mehr hergeben wollen.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sind die aber schön!
    Gefallen mir sehr!
    Ich hab erst einmal so eine Puppe genäht, deshalb hab ich ein wenig Vorstellung von der Arbeit, die dahinter steckt, aber das Ergebnis war längst nicht so toll. Besonders von den Haaren bin ich begeistert, die habe ich lange nicht so schön hinbekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind schön. Hast du eine Anleitung/Buch nach der du die Puppen nähst? Ich plane das auch schon so lange, traue mich aber nicht so recht heran. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramona
      ich nähte nach dem Buch von Karin Neuschütz. Im Post ist eine Verlinkung zu einer Rezension von Maria von Mariengold. Maria selbst hat super E-Books um Puppen zu nähen und zu bekleiden. Es gibt drei verschiedene Puppen (bis jetzt) als E-Book, je nach dem was du machen möchtest. Und sie bietet auch Materialpackungen an, dann hast du alles was du brauchst, sonst muss man nämlich oft diese Dinge zusammensuchen. Diese Anleitungen sind etwas moderner wie das Buch von Karin Neuschütz, auch was die Bekleidung betrifft. Bei meinen beiden Puppen sind die Haare, Ohren, Nase nicht nach Neuschütz, dort gibt es das nicht und die Haare sind gestrickt.

      Hoffe ich konnte dir helfen. Sonst hilft nur Hab Mut und fang an!!
      Aber eine selbstgemachte Puppe ist so oder so einzigartig, auch wenn wie bei mir die Ohren ungleich werden und die Augen nicht ganz gerade, dass macht die Puppe menschlicher und zu einem absoluten Unikat.

      Liebe Grüsse Eva

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich mir die E-books und auch das Buch mal anschauen. Lieben Dank Ramona

      Löschen

Ich freue mich über deine Worte.

Übrigens: Falls du einen Kommentar hinterlassen möchtest aber über kein angegebenes Konto verfügst, kannst du Anonym anwählen.
Damit ich weiss von wem der Kommentar ist, kannst du im Text ja trotzdem unterschreiben.