Freitag, 9. Januar 2015

Regenbogen gehäkelt

Ich hab zu Weihnachten diese Regenbogen gehäkelt. Für eine liebe Bloggerin, die selbst nicht häkelt aber Regenbogen liebt. 

Einmal aus dickem Garn mit Häkelnadel 4.

Applikation gehäkelt

und einmal aus dünnem Garn (weiss nicht mehr welche Dicke)



regenbogenbunte Applikation

Hier nochmals beide zusammen:

Häkelminis mal gross mal klein

Es geschah sogar, dass das Päckchen prompt am 24. Dezember ankam.

Die Anleitung ist aus dem Buch Häkelminis, dass es bei uns in der Bibliothek zum ausleihen gibt.

Jetzt bin ich natürlich gespannt, ob ich auf ihrem Blog irgendwann die gehäkelten Regenbogen entdecke. 

Kommentare:

  1. Oh die Regenbogen sind ja soo süß!

    Grüße von Almut

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Das ist ja eine liebe Idee und so ein Glück, dass es noch genau am 24. ankam! Könnte man gar nicht so toll planen, wenn man wollte :)
    Alles Liebe, Elisabeth
    PS Möchtest du vll bei meiner häkel-Topflappenaktion für 2015 mitmachen? :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Worte.

Übrigens: Falls du einen Kommentar hinterlassen möchtest aber über kein angegebenes Konto verfügst, kannst du Anonym anwählen.
Damit ich weiss von wem der Kommentar ist, kannst du im Text ja trotzdem unterschreiben.