Freitag, 25. September 2015

Herbstdeko - Kastanien filzen

Ich hab diese Kastanien schon letztes Jahr in einer spontanen Idee umgesetzt.
Doch da ich einfach nicht zum Bloggen kam, dachte ich, ich warte gleich bis zur passenden Jahreszeit. 

Ich finde die Kastanien sehr dekorativ. 

Ich möchte euch zeigen, wie ich die Kastanien gemacht habe, vielleicht hat ja jemand von euch Lust etwas Herbstdeko zu filzen.

Anleitung für umfilzte Kastanien

Du brauchst:


Kastanien (sie werden direkt umfilzt und bilden den Kern)
weisse und hellgrüne Filzwolle
Filzseife
warmes Wasser
Essig
Stopfnadel (oder Stecknadel)
Leim der klar trocknet


Die Kastanien werden mit etwas weisser Wolle umwickelt.



Und dann mit grüner Wolle etwas dicker umwickelt.


Warmes Wasser mit Seife herrichten. Circa 2 El Seife auf 1Liter warmes Wasser (möglichst heiss).


Die Kugel vorsichtig nass machen und zuerst leicht massieren. Dann immer fester. Bis die Oberfläche hält. Dann kann man wirklich fest filzen.
Es muss gut gefilzt sein, da man das Gefilzte nachher aufschneidet.


Anschliessend die Kugeln gut unter fliessendem kaltem Wasser ausspülen (nicht mehr drücken). Und kurz in Essigwasser (kaltes Wasser mit etwas Essig) legen. Das beseitigt noch die letzten Seifenreste.


Auf ein Tuch legen, damit das Wasser besser wegläuft.


Wenn die Kugel trocken ist einen Schnitz rausschneiden.
Mit einer Nadel jeweils einige Fasern etwas rausziehen.



Die Fasern mit etwas Leim (der klar trocknet) spitzig drehen.

Deko Herbst Dekoration

Fertig!!

Ich hoff ihr kommt draus, sonst bitte melden.


Kommentare:

  1. Wunderschön, tolle Anregung, danke!
    Liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Super schön! Die Schale nach zu filzen!
    Herzlicher Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Worte.

Übrigens: Falls du einen Kommentar hinterlassen möchtest aber über kein angegebenes Konto verfügst, kannst du Anonym anwählen.
Damit ich weiss von wem der Kommentar ist, kannst du im Text ja trotzdem unterschreiben.