Montag, 18. Juni 2018

Behütet - Hut nach Freebook genäht

Als die Sonne wieder kam, mussten Hüte her. 


Zwei für unsren Jüngsten (2 Jahre, Käfer und Tiere) und einen für den Mittleren (4,5 Jahre, Fahrzeuge)


die Stoffe durften die Kinder selbst wählen.

Schnitt nach einem Freebook

Montag, 11. Juni 2018

Hosen, Hosen, Hosen

Während den letzten Monaten entstanden hier die verschiedensten Hosen. Die einen tatsächlich schon vor Weihnachten!!
Alle nach dem selben Freebook

Die meisten für meinen Ältesten in 134. 

Für den Ältesten 3x 134, für den Patensohn 1x 122, für den Mittleren 1x 110

Montag, 4. Juni 2018

Genähtes Sammelsurium

Seit dem letzten Sammelsurium sind wieder einige Dinge entstanden. 


 Ich hab einen dreieckigen Schaumstoffklotz umnäht, damit er zum Spielen zu gebrauchen ist.

Montag, 28. Mai 2018

Steckenpferdchen

Wir waren im Wald um Stecken für die Werkstatt und zum Werken für die Kinder zu holen. 
Als wir wieder zu Hause waren, benutze unser Jüngster den Stecken als Pferd. Er liebt Pferde, Esel und ähnliches (Kamel, Zebra, Giraffe :-) sehr. 

So hab ich mit meinem Ältesten für den Jüngsten ein Steckenpferdchen genäht. 
Es wurde gleich sehr innig bespielt. 


Es fand sich noch ein Rest weisser Teddy (ich glaube von einen Schafkostüm) und Wolle ist immer irgendwo. Der Jüngste wollte blau, so haben wir einige Strähnen blau eingearbeitet.

Schwarze Knöpfe wurden die Augen.

Eine Anleitung findet man hier. Wobei ich es etwas anders gemacht habe.


anschliessend meinte der Älteste, dass er für die Fasnacht auch ein Pferd brauche. Und er gerne ein Steckenpferd -- nein, ein Einhorn hätte.


Also nochmals ran an die Stoffresten. Und noch was gefunden.

Montag, 30. April 2018

Unterhosen

Für unseren Jüngsten gab es noch einige Unterhosen. 
Da doch immer mal wieder einen nass wird, sind einige mehr wirklich praktisch :-)


Ich konnte sehr gut Reste verwerten.

Mittwoch, 25. April 2018

Neu bemützt

Unser Jüngster brauchte Übergangsmützen. 

Seine neue Lieblingsmütze ist aus dem schönen Hilco-Giraffenstoff, den ich geschenkt bekommen habe. 
Nomol dankä.


Hier noch getragen. Zusammen mit einer Jacke, die eine Kollegin einst für ihre Kinder genäht hat und einer selbst genähter Cordhose, die sehr viel getragen wird.


Liebe Grüsse

Eva

P.S. Mein Laptop ist leider k.o gegangen, nach vielen Jahren (wohl etwa 7!!) guten Dienstes. Jetzt muss ich alles neu organisieren. Oje.

Montag, 26. Februar 2018

Gemälde für den Paten

Unser Jüngster hat für ein Bild gemalt. 


Mein Mann hat einen Keilrahmen mit altem Leinenstoff bespannt und grundiert. Darauf verewigte sich unser fast Zweijährige.

Ein wunderbares Geschenk ?
Was meint ihr, würdet ihr euch über ein solches Geschenk freuen?
Der Götti (Pate) bekam es.




Werbung:
Bei uns in der Drechslerei spannen wir auch ihre (zum Beispiel in den Ferien gekauften) Bilder auf Keilrahmen oder machen Ihnen leere Rahmen.
Bei Interesse gerne anfragen.
drechslerei-bruetsch.ch

Montag, 12. Februar 2018

Zwergenwelten

Unsere Zwergenfamilie wird immer grösser.


Unsere Söhne lieben die Zwerge, Filztannen und Filzhöhlen. Sie bauen damit ganze Landschaften (auf unserem Sofa) und können Stunden damit spielen.

diese beiden sind neu in der Familie
Dabei ist es auch üblich, dass die Zwerge Traktor, Lastkran und andere Maschinen fahren. Auch die gehäkelte Wimpelkette wird viel gebraucht. Da die Zwerge immer einen Grund finden um ein Fest zu feiern. Wir haben schon viele Geburtstage und Hochzeiten in unserem Wohnzimmer erlebt. 

Montag, 5. Februar 2018

Genähtes Sammelsurium

Wieder eine Sammlung allerlei genähter Dinge.

Hirschpulli 74 für die Geschenkekiste, Schnitt Zwergenverpackung

Montag, 29. Januar 2018

Dinos

Mein Patensohn interessiert sich momentan sehr für die Dinosaurier. Und auch meine Söhne haben Interesse an den Thema.